Kundenbindung effektiv mit Werbemitteln gestalten

Werbemittel sind effektiv und wirksam. Das bestätigt eine Studie des Gesamtverbands der deutschen Werbemittel Wirtschaft. Sie zeigt das unterschätze Potenzial der Werbeartikel im Bereich der Kundenkommunikation auf. In den Ergebnissen der Studie wird sichtbar, dass die Erinnerung eines Kunden an das Produkt oder die Dienstleistung beim Einsatz von Werbeartikeln fast immer gegeben ist. Im Vergleich zu anderen Werbestrategien, wie einer Anzeige oder Plakatwerbung, sind die haptischen Werbeträger im Schnitt über ein Jahr im Gebrauch. Sie werden auch regelmäßig benutzt. Damit führen sie zu einer hohen Wirkungsdauer. Das Beste an den Werbematerialien ist aber ihre Reichweite: sie erreichen rund 80 Prozent der Bevölkerung. Nur das Radio kann in etwa genauso viele Personen ansprechen.

Vor diesem Hintergrund empfiehlt es sich für viele Unternehmen, bei der Kundenbindung auf solche Werbemittel zu setzen. Das gilt besonders, weil die Geschenke ein Sympathiegefühl beim Kunden auslösen und das Vertrauen stärken.

Bild 1: Technische Werbeartikel, wie die Smartwatch, sind hervorragende Mittel für die Kundenbindung.
Bild 1: Technische Werbeartikel, wie die Smartwatch, sind hervorragende Mittel für die Kundenbindung.

Welche Werbeartikel sind bei Kunden beliebt?

Kunden fühlen sich von Werbegeschenken angesprochen, die einen Mehrwert und Nutzen darstellen. Eine Umfrage ergab, dass vor allem die folgenden Artikel gut ankommen:

  • Stifte und Kugelschreiber,

  • Werbetaschen,

  • Kalender,

  • T-Shirts,

  • Tassen,

  • Innovative Büroartikel,

  • Promo-Cappy.

Bestimmend ist, dass die Werbemittel hochwertig sind. Mangelhafte Qualität und Einfallslosigkeit erzielen bei den Kunden das Gegenteil der beabsichtigten positiven Wirkung. Billige Werbemittel erwecken den Eindruck, als würde das Unternehmen sich zu schade sein, Geld für seine Kundschaft auszugeben. Hochqualitative Werbemittel gibt es im Fachhandel. Dort können Firmen sich gleich das hauseigenes Logo auf den Artikel drucken lassen und das passende Design bestimmen.

Welche Ziele lassen sich mit Werbemitteln erzielen?

Unternehmen können mit Werbegeschenken die Kundenbindung stärken, sodass diese in der Zukunft erneut etwas bestellen, kaufen oder in Auftrag geben. Auch Neukundengewinnung ist mit Werbeartikeln möglich. Allerdings sollten die Promogeschenke nicht wahllos an jedermann verteilt werden. Die Zielgruppe spielt eine Rolle und auch die Frage, ob der Artikel für diese Gruppe sinnvoll ist. Deshalb ist es empfehlenswert, eine Marketingstrategie im Vorfeld zu erarbeiten. Vor allem die emotionale Wirkung, die das Werbegeschenk haben kann, sollten Unternehmen nicht unterschätzen. Denn unterm Strich freut sich jeder, ob Manager oder Lagerhelfer, über eine passendes Aufmerksamkeit.

Welche Strategie ist sinnvoll für die Kundenbindung?

Zuerst ist es wichtig zu wissen, dass Werbeartikel günstig und deutlich preiswerter als Print- oder Fernsehwerbung sind und eine sehr unmittelbare Wirkung erzielen können. Das investierte Geld zahlt sich aus, wenn Kunden die Werbeartikel häufig verwenden und dies auch für andere potenzielle Kunden sichtbar ist. Das lässt sich zum Beispiel mit einem Cappy, einer Umhängetasche oder einem Kaffeebecher gut erreichen. Wer sie trägt, fungiert als Werbeplattform für das Unternehmen. Gleiches gilt für Kugelschreiber. Nutzer werden immer wieder mit dem Logo der Firma konfrontiert und prägen es sich ein. Das erhöht die Wahrscheinlichkeit, dass sie sich später an das Unternehmen erinnern.

Promoartikel ist nicht gleich Promoartikel. Damit sie die beabsichtigte Wirkung erzielen können, sollten sie mindestens zwei der folgenden Kriterien aufweisen:

  • Funktionalität,

  • praktischer und technischer Nutzen,

  • einfache Handhabung,

  • hohe Qualität,

  • modern und kreativ,

  • dezente Platzierung der Werbung,

  • Originalität.

Um herauszufinden, welcher Artikel das sein könnte, muss sich die Marketingabteilung in den Kunden hineinversetzten. Welches Werbegeschenk sind sinnvoll und was wünschen sich die Kunden? Die Antwort: Ein Geschenk mit einem persönlichen Charakter, Originalität und einem modernen Design, das wertvoll wirkt. Etwas Ungewöhnliches, Neues und Ungesehenes ist in jedem Fall das Richtige. Ein Beispiel hierfür wäre die Smartwatch. Ein Werbeartikel, der den Geschmack vieler Kunden treffen dürfte.

Solange das Unternehmen es schafft, den Jäger- und Sammlerinstinkt, also das Interesse der Kunden zu wecken, wird das Werbegeschenk ein voller Erfolg sein.

Quelle:

Pixabay @ aiiapromogifts (CC0 Public Domain)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *